Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen und Versammlungen bleiben weiter untersagt. Dies betrifft zum Beispiel Familienfeste oder Abiturfeiern.

Religiöse Zeremonien, insbesondere Taufen und Bestattungen, sind mit bis zu 20 Teilnehmenden erlaubt.

Gastronomische Angebote bleiben auf den Außer-Haus-Verkauf beschränkt.

Stand: 17.04.2020, Quelle: https://msgiv.brandenburg.de/msgiv/de/presse/pressemitteilungen/detail/~17-04-2020-kabinett-beschliesst-erste-lockerungen-der-corona-beschraenkungen