Eheschließungen dürfen wieder mit Gästen stattfinden

Der Innenminister des Bundeslandes Brandenburg hat am 5.5.2020 eine Weisung erlassen, die es den Standesämtern im Land Brandenburg gestattet, Trauungen wieder in Anwesenheit von Gästen durchzuführen. Abhängig von ihren örtlichen Gegebenheiten können die Standesämter entscheiden, wie viele Gäste neben Brautpaar und Trauzeugen der Eheschließung beiwohnen dürfen.

Für den Schutz der Standesbeamtinnen und -beamten ist es aber auch weiter wichtig, dass Abstandsgebote und Hygienemaßnahmen strikt eingehalten werden. Deswegen muss vor Ort und im Einzelfall entschieden werden, wie groß der Kreis der Gäste sein kann.

Stand: 5.5.2020, Quelle: Koordinierungszentrum Krisenmenanagement in Brandenburg https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/start/presse/pressemitteilungen/detail/~05-05-2020-eheschliessungen-duerfen-wieder-mit-gaesten-stattfinden